Unser Herbstausflug

Am Donnerstag, 13. September, fand unser Herbstausflug statt. Es war ein sehr warmer Tag und die ganze Schulgemeinschaft der Grundschule Burgeis nahm daran teil!

Unser Ziel war das Schreibmaschinenmuesum in Partschins. Mit dem Bus fuhren wir von Burgeis nach Mals und stiegen dann in die Vinschgerbahn um. Die Zugfahrt war nicht äußerst angenehm, weil der Zug an diesem Tag sehr überfüllt war! Wir waren froh als wir endlich im Museum ankamen. Der Gründer des Museums führte uns herum und erzählte uns Spannendes über Peter Mitterhofer. Er war ein Südtiroler der ungefähr im Jahr 1860 die erste Schreibmaschine erfand. Es war beeindruckend zu hören, wie dieser Tischler aus Partschins vor langer Zeit mit seiner Erfindung zu Fuß nach Wien ging um sie dem Kaiser zu zeigen!

Anschließend besichtigten wir die weltweit größte Sammlung von Schreibmaschinen und bestaunten sogar eine aus Schokolade. Zum Schluss durften wir im Archiv viele Maschinen selbst ausprobieren, was uns natürlich am besten gefiel. Bevor wir die Heimreise antraten, spazierten wir noch zu einem Spielplatz und kamen auf dem Weg dorthin am Geburtshaus von Peter Mitterhofer und an seinem Grab vorbei.

Als Erinnerung schenkte uns der Museumsleiter sogar eine Schreibmaschine, die wir nun in unserer Schule ausgestellt haben!

5. Klasse GS Burgeis

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.