Dreikönig

„Weise Männer aus dem Osten zogen einst durchs weite Land.

Heute tun den Brauch die Kinder, Sternsinger werden sie genannt.“

Traditionell werden die Häuser am Dreikönigstag am 6. Januar gesegnet. Auch wir in der Grundschule Laatsch sind dieser Tradition gefolgt. Die Kinder der fünften und vierten Klasse sind im Rahmen des Religionsunterrichtes als Könige und Sternträger verkleidet durch das Schulhaus gegangen und haben die anderen Klassen besucht. Sie haben von Jesu Geburt erzählt und ein Lied gesungen. Hiernach wurden die Klassen mit Weihrauch und Weihwasser gesegnet und der bekannte Segenspruch 20*C+ M+B*19 wurde über der Tür angebracht.

„Christus Mansionem Benedicat , Christus segne dieses Haus und alle die da gehen ein und aus im Jahre des Herrn 2019.“

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.