Fasching

Wie jedes Jahr, so ging es auch heuer am Unsinnigen Donnerstag in der GS Laatsch lustig zu.

Es versammelte sich ein buntgemischtes Publikum: Cowboys, Hexen, Ordnungshüter, Punker, Hippies, Indianer, Tiere…. heizten ordentlich ein.

Auch die Lehrpersonen waren kaum wieder zu erkennen.

Bis um 10.00 Uhr gab es ein unterhaltsames Programm, zu dem jede Klasse ihren Beitrag leistete. Es  wurde gesungen, getanzt und viel gelacht. Sketche, Texte und Witze wurden von den Schüler/innen bravourös vorgetragen.

Die Faschingsfeier endete mit dem traditionellen „Faschingskrapfen essen“.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.