Io mi presento…

In den vergangenen Wochen verfassten die Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse fleißig Briefe.

Auf Italienisch stellten sich die Kinder vor, beschrieben Hobbies und Haustiere, erzählten von Freunden und berichteten von besonderen Erlebnissen und Abenteuern.

Die Empfänger der Briefe, die Partnerklasse für die „settimana azzurra“ aus Bozen , darf gespannt sein, auf die bunte Vielfallt die sie inKürze erhalten wird.

Bereits im zweiten Jahr arbeiten die Schülerinnen und Schüler nun intensiv am Sprachenprojekt der GS Mals mit, wovon die „settimana azzurra“ im Frühjahr 2019 den Höhepunkt bilden wird. Die Fünftklässler haben versprochen, uns über das Sprachenprojekt auf dem Laufenden zu halten und wir freuen uns darüber!