Fahr- und Parkverbot

Geschätzte Eltern,

wir möchten Sie daran erinnern, dass das Befahren der Schulgasse nur Anrainern erlaubt ist und wir ersuchen Sie höflichst, zum Wohle und zur Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler dieses Fahrverbot einzuhalten.

Des Weiteren wurden wir vom Altersheim Mals ersucht, Sie darauf aufmerksam zu machen, dass in der Mittagszeit nicht vor der Küche des Martinsheims geparkt werden soll. Denn dadurch können die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern des Dienstes „Essen auf Rädern“ die Speiseboxen nicht abholen.

Die Schulgemeinschaft der GS Mals hofft sehr auf Ihr Verständnis!