Ganz schön helle – Sicherheit am Schulweg

Unsere Erstklässler sind auf dem Weg in die Schule oft das erste Mal allein im Straßenverkehr unterwegs. Dann ist die richtige Kleidung, gerade jetzt, wo es von Tag zu Tag früher dunkel wird, ein wichtiges Thema. Deshalb wurden auch in diesem Jahr an alle deutsch, italienisch und ladinisch sprachigen ABC-Schützen Südtirols gelbe Warnüberwürfe verteilt, die deren Sichtbarkeit erheblich verbessern. Denn Studien haben gezeigt, dass Kinder mit Leuchtwesten aus fast 150 m Entfernung gesehen werden. Auf helle Kleidung hingegen wird ein Autolenker 40 m vorher aufmerksam, ist ein Kind dunkel angezogen, sehen wir es sogar erst wenn wir nur noch 25 m davon entfernt sind.

Organisiert wurde die Aktion vom Land Südtirol, dem Safety Park, sowie dem VKE – Verein für Kinderspielplätze und Erholung wiederum in Zusammenarbeit mit den Radiosendern „Südtirol 1“ und „Radio Tirol“.

Mit dem gemeinsamen Engagement soll erreicht werden, dass Kinder im Straßenverkehr sichtbarer und somit sicherer werden – nicht nur auf dem Weg zur Schule, sondern auch in der Freizeit.

Unsere Schüler und Schülerinnen der ersten Klassen bedanken sich recht herzlich für die tollen Leuchtwesten und die schöne Aktion!