Gemeinsame Jause 16

Diese Woche haben wir gelernt, dass uns auch im Winter lokales, gut lagerfähiges und somit nachhaltiges Obst und Gemüse zur Verfügung steht. Es gab Kartoffelpuffer mit Sellerie-Apfel-Salat und Apfelmus.
Frei nach dem Motto „Viele Hände machen der Arbeit ein schnelles Ende“, haben alle Kinder mitgeholfen: Annalena und Lina schälten Kartoffeln und Äpfel. Leon und Janik knackten Walnüsse. Noah raspelte Knollensellerie, Kartoffeln und Äpfel.

Rezept für den Sellerie-Apfel-Salat:

  • ein Stück Knollensellerie (ca. 250 g)
  • 1-2 Äpfel
  • eine Handvoll Walnüsse
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt
  • Salz
  • Essig und Olivenöl nach Belieben

Sellerie und Äpfel mit einer Reibe raspeln. Die Nüsse unterheben.
Mit Joghurt, Salz, Essig und Öl abschmecken.

Rezept für die Kartoffelpuffer:

  • 500 g rohe Kartoffeln
  • 3 El Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Öl

Die Kartoffeln klein raspeln. In einer Schüssel mit Mehl und Salz vermengen.
In einer Bratpfanne ein wenig Samenöl erhitzen. Esslöffelgroße Teigmenge in die Pfanne geben, flach drücken und von
beiden Seiten bei mittlerer Temperatur, goldbraun anbraten.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.