Projekte – Aktivitäten

Fächerübergreifende Themen

In diesem Jahr arbeitet die Grundschule Planeil vermehrt mit fächerübergreifenden Themen. Dabei planen die Lehrpersonen gemeinsam den Unterricht über einen längeren Zeitraum, um ein Thema in verschiedenen Fächern und Sprachen zu behandeln. Die Kinder lernen in einem größeren Kontext, haben die Möglichkeit Sprachen, Alltag und persönliche Erfahrungen besser zu verbinden und sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. Zu jedem Thema werden passende Zusatzaktivitäten wie Lehrausflüge oder Expertenunterricht durchgeführt. In diesem Jahr werden unter anderem folgende Themen aufgearbeitet:

ThemaZeitrahmenLehrausflug/ Experte
WiederholungenSeptember
ComputerSeptemberwir programmieren mit Edison Robotern (meetedison.com)
FischeSeptemberFürstenburg/ Besuch aquaprad
MittelalterOktoberBesuch Churburg
KartoffelOktober
St. MartinNovembermit Paten
Entstehung der ErdeNovembermit Pate
Familie, Freunde, GesellschaftDezembermit Familie und Freunden
WeihnachtenDezembermit Patin
Entstehung des LebensJanuar
Entwicklung des MenschenFebruar
Andreas HoferMärzmit Pate
Auf dem BauernhofMärzLehrausflug
WasserMärz/ AprilLehrausgang
ZähneAprilmit Experte
Von Symbolen zur SchriftMaimit Patin
VerkehrMaimit Experten
Blumen, Bäume und Co.Mai/ Junimit Pate

Die Gesundheit bleibt ein wichtiges Thema an unserer Schule. Coronabedingt werden wir vorerst keine gemeinsamen Jausen zubereiten, wir behalten uns aber die Möglichkeit offen, sollten die Einschränkungen gelockert werden.

Wir haben einen Teil des Sportunterrichts in eine Verlängerung der Pause umgewandelt. Voraussetzung ist, dass die Kinder sich in der Pause bewegen. In der bewegten Pause stehen den Kindern eine Vielzahl von Materialien zur Verfügung, mit denen sie sich alleine oder in der Gruppe beschäftigen können.

Weitere geplante Aktivitäten in diesem Schuljahr

Durch die Corona-Maßnahmen sind Menschenansammlungen und Treffen von Gruppen zu vermeiden. Deshalb fallen vorerst alle Treffen mit anderen Schulklassen, welche wir üblicherweise im Jahresverlauf durchgeführt hatten, aus. Wir werden alles versuchen, um die Martinsfeier und die Weihnachtsfeier organisieren zu können.

Wir möchten darauf hinweisen, dass es vorkommen kann, dass Aktivitäten verschoben oder gar abgesagt werden müssen. Wir werden entsprechende Mitteilungen so früh wie möglich an die Eltern weitergeben.