Schluderns – Vintschger Museum

Am vergangenen Mittwoch besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler der vierten und  fünften Klasse, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Mals das Vintschger-Museums in Schluderns. Unter der fachkundigen Führung von Lehrerin Helene Dietl gewannen wir neue Einblicke

– in den archaischen Vinschgau, denn die Ausstellung dokumentiert sehr anschaulich sämtliche Bereiche des Lebens in der Vorgeschichte (Siedlungsgeschichte, Getreideverarbeitung, Geweih-, Knochenschnitzerei, Keramikproduktion, Metallverarbeitung, Schmuck, Handel, Schrift)

und

– in das harte Schicksal der Schwabenkinder, insbesondere mit den sozio-ökonomischen Schwierigkeiten der damaligen Zeit und mit den in den Aufbruch in das Ungewisse verbundenen Ängste und Sorgen.

Der Besuch des Museums war sehr lehrreich und spannend und im Anschluss hatten wir auch noch Zeit zum Spielen. Es war ein schöner Tag, den wir gemeinsam erleben durften.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.