Kurzkonzept

In unserer Schule lernen derzeit 23 Schülerinnen und Schüler. Sie werden in zwei Klassenverbänden (1./2. und 3./4./5. Klasse) jahrgangsübergreifend von 6 Lehrkräften unterrichtet. Unser Schulgebäude bietet Raum für eine vielfältige Gestaltung von Unterricht und Schulleben. Neben 4 Klassenräumen stehen ein PC-Raum, eine Bibliothek und eine kleine Turnhalle zur Verfügung. Ein großer Pausenhof mit vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten ergänzt das Angebot.

Unsere Schule ist ein Ort, an dem gemeinsames und individuelles Lernen im Mittelpunkt steht. Grundlage unserer Arbeit ist ein demokratisches Miteinander. Wir streben einen respektvollen Umgang an, akzeptieren uns gegenseitig und wertschätzen die Arbeit aller Beteiligten. Weiters bemühen wir uns durch einen ruhigen und geplanten Tagesablauf um einen harmonischen Schulalltag. Durch das gemeinsame Feiern von Festen (Geburtstage, Advent, Weihnachten, Fasching, …) stärken wir das WIR- Gefühl und somit die Gemeinschaft. Wir schaffen durch gemeinsame Aktionen und Traditionen eine positive und gewaltfreie Schulatmosphäre und gestalten die Übergänge zwischen Kindergarten und Grundschule bzw. Grund- und Mittelschule.

Projekte sind ein Teil der Unterrichtspraxis. Neben anderen Methoden bieten sie einen geeigneten Rahmen, um an gemeinsamen Aufgabenstellungen mit individuellem Lernerfolg zu arbeiten. Sie betonen das handlungs- und praxisorientierte Lernen und beziehen sich besonders auf die umgebende Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler.

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.