Hausaufgabenbetreuung

Seit dem  Schuljahr 2011/12 bieten Lehrpersonen an der Mittelschule die Hausaufgabenbetreuung an.

Die Hausaufgabenbetreuung beinhaltet Folgendes:

  • Die Lehrpersonen sind bei der Organisation der Hausaufgaben behilflich.
  • Die SchülerInnen werden beim Erledigen ihrer Arbeitsaufträge beaufsichtigt und betreut.
  • Lerntechniken werden angeboten und eingeübt.
  • Die SchülerInnen werden auf das eigenständige Erledigen der Hausaufgaben vorbereitet.

Voraussetzung dafür ist, dass die Schüler alle nötigen Arbeitsunterlagen und das Merkheft, das sie regelmäßig und geordnet führen, mitbringen.

Die Hausaufgabenbetreuung findet immer am Montag von 13.30 – 15.00 Uhr statt.

Die Schüler können  bei Bedarf die Schulausspeisung in Anspruch nehmen. Um 15.00 Uhr werden die Schüler entlassen, es steht allerdings keine Beförderung durch die Schule zur Verfügung. Die Eltern übernehmen dafür die Verantwortung.

Die Hausaufgabenbetreuung erstreckt sich über das gesamte Schuljahr.

Schuljahr 2018-19 (vom 24.09.2018-21.01.2019 und vom 04.02.-27.05.2019:

1. Semester Montag von 13.30 – 15.00 Uhr 15 Einheiten
2. Semester Montag von 13.30 – 15.00 Uhr 15 Einheiten

Die Schüler können sich für  das 1. Semester, das 2. Semester oder für das ganze Schuljahr anmelden.

Diese Anmeldungen sind verpflichtend. Die Anmeldeformulare erhalten die Schüler zu Schulbeginn.

Abwesenheiten müssen im Sekretariat gemeldet und bei der zuständigen Lehrperson entschuldigt werden.